Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen

Die nächsten Termine

Der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V.

Herzlich Willkommen

Neuigkeiten

Kinderkleidermarkt im Alsbachtal

Wann: Samstag, 23.03.2019 von 11 bis 13 Uhr
Wo: in der Halle des Familienzentrums Alsbachtal, Kolberger Str. 50

Wir laden alle Interessierten ein, sich im Café bei Waffeln und belegte Brötchen zu erholen oder in der Halle das ein oder andere Schnäppchen zu erstehen. Damit Sie in Ruhe stöbern können, können die kleinen Besucher etwas Basteln!

Wenn Sie selbst verkaufen möchten, können Sie einen Tisch bis spätestens 22.03.2019 reservieren.
Gebühr: 5,00 € für das Familienzentrum.

b.steinings(at)alsbachtal.org oder Telefon-Nr. 0208 94149926

[via iCal in Kalender eintragen]

Ostermarkt mit Trödelmarkt

Wann: Samstag, 06.04.2019 von 13 bis 17 Uhr
Wo: Könzgenplatz 1-4, 47169 Duisburg

Jeder ist herzlich eingeladen, nach alten und neuen Schätzen Ausschau zu halten und auf Schnäppchenjagd zu gehen, selbst mit zu trödeln oder aber das Markttreiben bei einem Stück Kuchen zu beobachten.

Anmeldungen für einen Stand bis 22.03.2019 bei Frau Depenbrock unter: 0203 57031126 oder c.depenbrock(at)alsbachtal.org.
Die Standgebühr beträgt 5€.

Auch über eine Kuchenspende freuen wir uns sehr!

[via iCal in Kalender eintragen]

Wer wir sind - Der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V.

 

Das “Alsbachtal” ist eine in Oberhausen aktive Behinderteneinrichtung mit Sitz im Norden Oberhausens. Der Verein ist 1965 aus einer Elternselbsthilfegruppe hervorgegangen. Bis heute besteht der Vorstand aus ehrenamtlich tätigen Eltern und Angehörigen von Menschen mit Behinderung.

Alle Dienstleistungen für behinderte Menschen erbringt der Verein über die gemeinnützige Gesellschaft Alsbachtal.
Im Einzelnen sind dies:

 

Familienzentrum

Frühförderung

Gemeinschaftspraxis

ambulante Kinderkrankenpflege

Pflegedienst

KoKoBe

Natur- und tierpädagogisches Zentrum Mattlerhof

Betreutes Wohnen
Unterstütztes Wohnen
Wohnstätte

Offene Hilfen

Unsere Aufgaben

Als gemeinnützig anerkannter Verein setzen wir uns seit über 50 Jahren für die Interessen von Menschen mit Behinderung ein. Dabei kümmern wir uns insbesondere um die Belange von Menschen mit einer körper- oder mehrfachen Behinderung in Oberhausen und Umgebung.

Mit unseren Angeboten von professionelle Assistenz, Beratung, Therapie und Pflege begleiten und entlasten wir Familien und unterstützen so die Verbesserung der Lebensqualität. Unsere Aufgabe sehen wir auch darin, das Verständnis für die besonderen Probleme von Menschen mit Behinderung in der Öffentlichkeit zu verbessern und so den Abbau von Vorurteilen zu fördern.

 

"Nicht behindert zu sein, beruht nicht auf eigener Leistung!"

Wir sind Mitglied

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit in den Einrichtungen der Alsbachtal gGmbH
Der Beauftragte für Medizinproduktesicherheit nimmt folgende Aufgaben wahr:
• Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten
• Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber
• Umsetzung und Koordinierung der Durchführung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizinproduktegesetzes Vergleiche dazu § 6 Abs. 1 und 2 MPBetreibV in der Fassung vom 01.01.2017.
Sie erreichen den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit über folgende E-Mail-Adresse: BeaufMPS(at)vkm-alsbachtal.de

Anschrift

Kolberger Straße 50
46149 Oberhausen

Telefon:
0208 941499-14

E-Mail:
info(at)alsbachtal.org